Alle Trampolinhallen und Parks in Deutschland

Wo gibt es Trampolinhallen und -Parks in Deutschland? Wenn selbst das Springen im Garten auf deinem Gartentrampolin oder zuhause auf deinem Fitnesstrampolin zu langweilig ist, dann hast du natürlich auch die Möglichkeit in eine Trampolinhalle zu gehen. In solchen Hallen warten ganze Trampolinfelder und noch vieles mehr auf dich und du kannst deinen Trampolinsport und -Fitness aufs nächste Level bringen. Hier erfährst du, wo es überall Trampolinhallen gibt und wo der nächste Trampolin Park in deiner Nähe ist. Alles rund um das Thema Trampolinhallen und die Indoor Trampolinwelten siehst du hier auf der Karten auf einem Blick. Wir haben für dich alle bereits geöffneten, sowie alle geplanten Trampolinhallen auf der Karte zusammengefasst, damit du einen Überblick hast, ob auch bald in deiner Metropole eine Trampolinhalle in deiner Nähe ist. Trampolinparks sind, wie der Name schon sagt, große Parks mit den verschiedensten Trampolinen. Solche Hallen haben für Kinder und Erwachsene einiges zu bieten. Oft sind die Trampolin Parks mehrere tausend Quadratmeter gross und haben, je nach Halle, an die hundert verschiedenen Trampoline. Bedingt, durch die übersichtliche Konstruktionsweise von Trampolinen können solche Hallen unglaublich kreativ ausgestattet werden. Den Architekten sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt. Ob klein, gross, schräg oder grade – die Vielzahl an verschiedenen Trampolinen geben jeder Halle ihren ganz eigenen individuellen Charakter. – Unbedingt mal ausprobieren!

Was gibt es alles in Trampolinhallen?

❯❯❯ Trampolin Felder

Trampolin Felder wirst du in jeder Trampolin Halle finden. Hier sind viele, verschieden große Indoor Trampoline nebeneinander montiert und bilden so ganze Trampolin Wiesen. Solche Felder werden von den Hallen oft auch für die verschiedensten Event und Veranstaltungen benutzt. Fitnesskurse oder Discospringen lassen sich hier ideal ausführen.

❯❯❯ Schnitzelgruben / Foam Pits

Eine Schnitzelgrube ist ein Pool, welcher mit Schaumstoff gefüllt ist. Diese Schaumstoffgruben sind ideal um Sprünge und Tricks zu üben. Hier kann man meistens von einem Trampolin oder einem Podest hinein springen. Bewegungen, die auf dem Trampolin noch Überwindung kosten, lassen sich hier weit aus freier und ungefährlicher üben. Damit das Trampolinspringen nicht gefährlich ist, kann man sich hier sicher an neue Bewegungen heran tasten.

❯❯❯ Luftkissen

Luftkissen sind ähnlich wie Schnitzelgruben oder Foam Pits Orte, in den Hallen und Parks, an denen man auch anspruchsvollere Bewegungsablaüfe üben kann. Hier springt man auch meist von einem Trampolin oder einem Podest in ein Luftkissen rein. Der einzige Unterschied bei den Luftkissen zur Schnitzelgrube ist, das man bei der Landung auf den Füssen vorsichtig sein sollte, da man hier eher umknicken kann, als in der Schaumsoffgrube.

❯❯❯ Slam Dunks

Slam Dunks vereinen die Trampolinwelt mit den Basketball. Hier kann von einem Trampolin auf einen Basketballkorb geworfen und auch Dunks geübt werden. Eine ideale Kombination mit dem Trampolin. Hier entstehen teilweise richtig witzige Sachen beim Üben. – Darf in keiner Halle fehlen!

❯❯❯ Dodgeball

Dodgeball bedeutet Völkerball oder Brennball auf Indoor Trampolinen. Zwei Mannschaften aus meistens 3 Spieler treten hier in der Dodgeballarena gegeneinander an. Jeder hat einen Ball und versucht in bester Völkerballmanier den Gegner abzuwerfen. Wer als letzter übrig bleibt erhält Ruhm und Ehre!

❯❯❯ Hinderniss Parkours

Die Hindernisparkoure aller WipeOut sind ein besonderer Leckerbissen der Trampolin Parks und Hallen. Hier tritt man gegeneinander an und muss sich auf den unterschiedlichsten Läufen bewähren. Wer also miteinander noch ein Hühnchen zu rupfen oder etwas zu klären hat, sollte dies am Besten mit einem Wettrennen auf dem Hindernisparkour in den Hallen und Parks ein für alle mal aus der Welt räumen.

Für wen sind Trampolinhallen?

Ein Grund, warum Trampolinhallen in Deutschland immer beliebter werden, ist das alle hier Spass haben. Kinder können hier perfekt Geburtstage feiern, die sie so schnell nicht vergessen werden. Wer ein Date hat, der beeindruckt hier seine zukünftige mit einem deutlich witzigeren Programm als beim gemeinsamen 0815 Kochabend. Auch die Erwachsenen kommen beim Trampolinspringen auf ihre Kosten. Wer den Fitnessgedanken als Priorität hat und gerne mit dem Trampolin abnehmen möchte, der kann in den Fitnesskursen das eigene Workout vom Trainingsplan sowas von abhaken, was der Muskelkater im Stützapparat am nächsten Tag dann auch mehr als deutlich zeigt.

Wo kommen Trampolinhallen her?

Der Trend der Trampolinwelten kommt ursprünglich aus den USA. Hier gibt es schon seit vielen Jahren Trampolinhallen und Arenen in nahezu jeder Stadt. Momentan noch anders als hier in Deutschland, haben die Hallen auch weit aus mehr Stammkunden. Und so besuchen die Leute dort recht regelmäßig die Trampolin Parks. Anders als hier, wird dort das Trampolin Springen richtig zelebriert und so haben die meisten Haushalte auch Trampoline im Garten.

Alle Trampolinhallen in Norddeutschland

Ein Blick auf die Karte zeigt deutlich, dass in Schleswig-Holstein und Berlin die meisten Trampolinwelten zusammen kommen. Zusammen mit einigen weiteren Großstädten findet man hier auch die großen Trampolinhallen-Konzerne wie Jump House, Superfly und co. Die wenigsten indoor Trampolinparks findet man dabei in Mecklemburg-Vorpommern. Hier sind es eher die kleineren und unbekannteren Hallen, die es zu finden gilt. Hier findest du alle Hallen in Norddeutschland. Für eine genauere Suche benutze am Besten unsere Hallensuche. ❯❯❯

Alle Trampolinhallen in Mitteldeutschland

In Mitteldeutschland ist Nordrhein-Westfalen und dessen südliche Umgebung ein wahres Mekka für Trampolin-Begeisterte. Hier sind auch große Marken von Jump House über Superfly und bis hin zu kleineren und bereits gut etablierten Ketten wie Hi-Fly und Jump’n Fly, gut vertreten. Die Hallenkonkurrenz ist groß und somit auch die Aktionen und Angebote der einzelnen Hallen. Es lohnt sich aber mittlerweile generell vor dem Besuch einer unbekannten Trampolinhalle nach Angeboten und Aktionen zu fragen. Wer mit Tag und Sprungzeit etwas flexibel ist, der kann hier ordentlich sparen. Im Folgenden findest du alle Hallen in Mitteldeutschland. Für eine genaue Suche mit Filteroptionen benutze am Besten unsere Hallensuche. ❯❯❯

Alle Trampolinhallen in Süddeutschland

Auch in Süddeutschland sind die großen Trampolinhallen-Marken gut vertreten. Bis dato bietet die Sprungbude mit der weltgrößten Trampolinhalle aber ein wahres Highlight! Der Trampolinhallen-Platzhirsch des Schwabenländles bietet in der ❯❯❯ Sprungbude Filderstadt ❮❮❮ auf insgesamt 8.500 qm über 20 Attraktionen an! Wer also in der Nähe von Stuttgart ist, sollte also auf jeden Fall hier vorbei schauen. Neben der Sprungbude Filderstadt bietet auch der ❯❯❯ Airtime Trampolinpark ❮❮❮ in Nürnberg als eine der wenigen Trampolinhallen in Deutschland einen High Performance Bereich an. Ambitionierte Springer kommen hier auf ihre Kosten. Alle Trampolinhallen in Süddeutschland findest du hier aufgelistet. Für eine detaillierte Suche kannst du aber auch gerne unsere Detailsuche für Trampoinhallen in Deutschland nutzen. Lasse dir hier alle Parks in deiner Umgebung anzeigen. ❯❯❯

Die beliebtesten Hallen im Überblick

Air Hop München

Der erste Trampolinpark in Bayern. Die Attraktion in München bietet auf über 3400 qm eine weitläufige Trampolinanlage für alle Enddecker, Trendsetter und Adrenalinjunkies. Indoor Trampolinspass on Mass! Das XXL- Trampolinfeld bietet mit über 70 Trampolinen Spass für alle Springer auf unterschidlichsten Niveaus. Hier kann durch die Gegend gesprungen werden und/oder Saltos und Tricks geübt werden. Auf dem Dodgeballfeld kann gegeneinander angetreten werden und so beim 3D-Völkerball mal richtig Dampf abgelassen werden. Mehr Infos zum AirHop Trampolinpark findest du hier. ❯❯❯

Air Hop Essen

Das Air Hop in Essen bietet mit seiner 3400 qm großen Halle einen Park mit viel Drum und Dran. Neben den Standartfeatures überzeugt die Halle besonders durch die zahlreichen Action Features. Wipe Out, XXL Dodgeball-Arena, und Foam Pit laden ein zum Springen, Spass haben und Austoben ein. Mehr Infos zum Park gibt hier. ❯❯❯

Airtime Trampolinpark Nürnberg

Wer auf Trampolinspringen steht und aus Nürnberg oder Umgebung kommt, der MUSS den AirTime Trampolinpark einfach mal besucht haben! Hier warten geballte 4000 qm darauf von dir und deinen Jungs und Mädels entdeckt zu werden. Neben den Klassikern wie Dodgeballfelder und Basketballkörbe warten hier auch besondere Leckerbissen darauf von euch attackiert zu werden. Hinzu gekommen ist in der AirTime Trampolinhalle außerdem auch ein High-Performance-Bereich. Weitere Halleninfos findest du hier. ❯❯❯

Hi-Fly Hilden

Ob Jung oder Alt, die abwechslungreiche Fläche des Hi-Flys in Hilden hat für jeden was zu bieten. Auch die Gruppenangebote lassen sich sehen. Ob Kindergeburtstag oder Firmenfeier. Jedes Rudel kommt hier auf seine Kosten. Die 3000 qm große Trampolinhalle in Hilden bietet dem Springer Action pur. Highlights in der Trampolinhalle in der düsseldorfer Umgebung sind neben den anspruchsvollen XXL-Flächen die verschiedenen Actionbereiche, wie der Ninja Parcour, bei dem du die unterschiedlichsten Geschicklichkeitshindernisse überwinden musst, die deine Kraft, Balance, Mut und Schnelligkeit erfordern. Noch mehr Informationen über das Hi-Fly Hilden findest du hier. ❯❯❯

My Jump Berlin Nord

Viele Kurse und Workshops warten im Jump Berlin auf dich. Die weitläufige Halle lädt ein hier zu feiern. Nicht nur als bessere Alternative zum langweiligen Wandertag in der Schule sondern auch mit Veranstaltungen wie dem DiscoSpringen “Saturday Night Beats” bietet der Park weitere gute Alternativen für Jung und Alt. Mehr Infos gibt’s im Hallenprofil. ❯❯❯

Jump House - Hamburg Stellingen

Das Jump House in Hamburg ist nicht nur die erste Trampolin Halle in der Hafenstadt, sondern auch die erste Trampolin Halle in Deutschland! In der 1600 qm großen Halle springt man also in einem echten Original. Mehr dazu gibt es hier. ❯❯❯

Jump House - Berlin

Das Jump House in Berlin ist einer der größten Trampolinparks in Deutschland. Mit ganzen 4000 qm und an die 120 Trampolinen bietet die Halle unglaublich viele verschiedene Actionbereiche und Erlebnisse für Groß und Klein. Mehr zur Halle findest du hier. ❯❯❯

Jump House - Köln

Groß, Größer und am Größten. Auch das JumpHouse in Köln bindet sich ein in die größten Trampolin Hallen in Deutschland. Mit sagenhaften 3800 qm und insgesamt 120 Trampolinen kommt hier jeder Springer auf seine Kosten. Hier kann gesprungen werden, was das Zeug hält, denn es warten einige Actionbereiche auf die Springer. Der FreeJump ist hierbei das Hauptfeld der Trampolinhalle und bietet mit ca 50 Trampolinen einiges an Platz. Die großen und durchgehenden Trampolinwände lassen sehr gut in die eigenen Sprünge einbauen. Die 3 Ruheinseln sind dabei im Freisprungbereich auch gut verteilt. Die GameJump Bereiche sind quasi besonders große Dodgeballarenen. Mehr dazu aber hier im Profil. ❯❯❯

Jump House - Flensburg

Die nördlichste aller Trampolin Hallen ist das Jump House Flensburg. An der Grenze zu Dänemark kann nun auch endlich fröhlich gesprungen und gehüpft werden. In insgesamt sechs Action-Bereichen kann ordentlich eskaliert werden. Mehr Info gibts aber hier im Profil. ❯❯❯

Jump House - Leipzig

Das Jump House in Leipzig ist ein wirkliches Universum für sich. Mit 4700 qm ist die Halle ein wahrer Rise unter den deutschen Trampolin Parks. Der Besuch dieser Trampolinwelt im schönen Sachsen mit seinen über 140 Trampolinen lohnt sich alle mal. Mehr Infos gibt’s im Profil. ❯❯❯

Jumping Point Hamburg

Quickborn hat seine eigene Trampolinhalle! Der Trampolinpark bei Hamburg bietet den Springern auf einer gesamten Fläche von 3500 qm eine ideale Gelegenheit mal ordentlich Dampf abzulassen! Als ausgewachsener Hans Dampf kommt man bei den vielen Attraktionen im Jumping Point voll auf seine Kosten! Foam Pit/Battle Beam/Slam Dunk/und und und… ❯❯❯

Mega Jump Schwäbisch Hall

Der Mega Jump ist das Trampolin Center in Schwäbisch Hall. Mit einer Größe von rund 800 qm können hier alle Highlights einer gängigen Trampolinhalle erlebt werden. Der FreeJump bietet euch einen Trampolinfläche mit Trampolinpyramiden sogar mitten im Feld. Der GameJump ist ein vergrößertes Dodgeballfeld mit über 30 Trampolinen. So wird nicht einfach nur Völkerball auf Trampolinen gespielt, sondern eher eine Dodgeballschlacht. Der FoamJump ist die Schnitzelgrube im dem Indoor Trampolin Center, in dem ihr zusätzlich noch eure waghalsigsten Stunts üben könnt. (wer aus der Nähe kommt, für den empfiehlt sich die 12er Karte mit 2 kostenlosen Extrasprüngen). Mehr Infos gibt es hier. ❯❯❯

Space Jump Neumünster

Das Space Jump in Neumünster bietet in seiner 2000 qm großen Halle neben den gängigen Attraktionen auch Ausgefallenes wie zum Beispiel den Battle Beam und einer Gladiatoren Arena. – Lasset die Spiele beginnen! ❯❯❯

Sprung Raum Berlin

Der Sprung Raum in Berlin Tempelhof bietet den Springern neben vielen Events, wie Turnieren und Nachtspringen auch einen Ninjaparkour. Hier können sich die Ninjas und Spidermans von morgen üben um die Welt zu retten. Weitere Informationen findest du hier. ❯❯❯

Sprungbude Stuttgart Bad Cannstatt

s’Ländle hat endlich sei eigene SprungBude! In der SprungBude in Bad Cannstatt in Stuttgart kann auf einer Fläche von insgesamt 1700 qm ausgelassen gesprungen werden. Die Trampolinhalle in Baden Württemberg hat mittlerweile insgesamt neun Attraktionen! Neben den gängigen Trampolinhallen-Attraktionen wie Dodgeball Arena, SlamDunk, BagJump usw., warten in der Sprungbude Bad Cannstatt auch außergewöhnliche digitale Highlights, wie die CardioWall (einem Koordinationsbereich) und dem ValoJump (einem interaktiven Trampolin Spiel) Premium Service und Premium Material geben dem Springer dazu noch die extra Portion Spass! Mehr Infos zur Halle gibt es hier im Profil. ❯❯❯

Sprungbude Stuttgart Filderstadt

s’Ländle hat nicht nur seine ZWEITE Trampolinhalle, s’Ländle hat sogar die weltgrößte Trampolinhalle bekommen! Mit satten 8.500 qm ist die nagelneue Sprungbude Filderstadt sogar mit Abstand ein neuer Rekord in der Trampolinpark-Branche. In der Monsterbude in Stuttgart-Filderstadt gibt es alles, was das Trampolinherz begehrt. Neben den Klassikern wie SlamDunks, BagJumps und FoamPits warten noch viele andere Attraktionen darauf von den Springern entdeckt zu werden. 21 fette Attraktionen um genau zu sein! Ohja, ihr habt richtig gelesen. Wenn diese Zahl auch deine Vorstellungskraft sprengt, dann mach dein Gesicht schon mal für ein fettes “BOAA!” bereit und schau dich gleich mal auf der Filderstädter Webseite um und überzeuge dich selbst! Mehr Infos zum Profil gibt es hier. ❯❯❯

Superfly Dortmund

Das Superfly in Dortmund bietet auf einer Fläche von insgesamt 3000 qm viele Attraktionen. Neben den gängigen Aktivitäten besitzt das Superfly auch einen Ninja Parkour, an dem man sich messen kann und der seines gleichen sucht. ❯❯❯

Superfly Ruhr Duisburg

Mit einer Gesamtfläche von insgesamt 3000 qm hat das Superfly in Duisburg eine ordentliche Größe. Außerdem überzeugt das Superfly dazu auch mit außergewöhnlichen Events. Das Superfly bietet auch in Düsseldorf einiges an Highlights wie einem Ninja Parcour, bei dem sich die Akrobaten unter den Springern beweisen können. Auch hier wartet für die Akrobaten außerdem noch eine TumbllingLane. Der MainCourt bzw. Freisprungbereich besteht in der Trampolinhalle in Ruhr aus ca. 30 zusammenhängenden Trampolinen und bietet damit ordentlich Platz für die Springer. Mehr Informationen zur Trampolinhalle findest du hier. ❯❯❯

Jump'n Fly Mörfelden

Mit seinen 4600 qm Fläche beeindruckt die Halle in Mörfelden alle Mal und ist damit die größte Trampolinhalle im Rhein-Main Gebiet. Hier wird auch einiges geboten. Auch für die ganz Kleinen ist hier gesorgt. Im benachbarten Kinderspielparadies “Tiggolino” kommen auch die ganz kleinen Kinder auf ihre Kosten. Außerdem gibt es hier seit diesem Jahr auch noch das American & Italian Restaurant in dem die Familie nach der ganzen Action gemeinsam noch einmal richtig reinhauen kann. Im Jump’n Fly selber erwarten dich dann gleich mehrere verschiedene Attraktionen. Im FreeJump bist du dein eigener Chef und kannst selber entscheiden wie du springst. Beim JumpTower kannst du dann deine neusten Tricks üben, indem du vom Podest in die Schnitzelgrube springst… ❯❯❯

Xtreme Jump Ulm

Die Trampolinhalle in Ulm bietet den Springern mit ca 40 Trampolinen eine abwechslungsreiche Trampolinwelt. Der mit Wall Jumps ausgestattete Trampolinparkour überzeugt auch die Akrobaten unter den Springern. – Ulm kann sich freuen, den die erste Trampolinhalle ist beliebt! Seit der Eröffnung ist sie bereits ein beliebtes Ausflugsziel für Schulklassen. Im FoamJump hast du die Möglichkeit auch den Akrobaten in dir raus zu lassen. Die Schnitzelgrube ist neben dem WallJump und den Basketball Lanes ein echtes Highlight. ❯❯❯

Sprungpark Remchingen

Der Sprungpark in Remchingen bietet auf 2000 qm mehr als 10 Action-Bereiche. Das bietet viel Freiheit für Bewegung und somit Spaß ohne Ende! Neben den für Trampolinhalln gängigen Attraktionen können hier auch ausgefallene Action-Bereiche gestürmt werden. Beim Bungee-Run zum Beispiel darf man sich auf einer parallelen Luftkissen-Bahn beim Wettrennen gegeneinander messen. Das einzige Problem dabei ist allerdings, dass man dabei an ein Bungeeseil gebunden ist. Mehr Infos zum Park gibt es hier im Profil. ❯❯❯ 

Superfly Wiesbaden

Endlich ist es so weit. Das Superfly in Wiesbaden hat seit diesem Jahr nun als dritte Trampolinhallen in Hessen die Türen für die Springer aus Hessen geöffnet. Auch hier gibt es wie von Superfly gewohnt im großen Stil auf 4500 qm wieder einiges zu entdecken. Auf der Tumbling Lane kannst du auf einer 15 Meter langen Trampolinbahn deine Combosprünge üben und zum Akrobaten werden. Beim SwingFall kann durch die Lüfte geschwungen werden, denn hier landest du weich. Mehr Informationen zur Halle gibt es hier. ❯❯❯

360Jump Dietzenbach

Klein, kleiner -> Dietzenbach… Das 360 Jump in Dietzenbach bei Frankfurt ist momentan die kleinste Trampolinhalle in Deutschland. Die 240 qm große Halle ist die erste Trampolinhalle in Hessen und bietet Platz für insgesamt 20 Springer. Das ist definitiv gemütlich. Der Vorteil ist hier aber ganz klar der Preis, denn mit 8 € pro Stunde springt man hier natürlich besonders günstig! Außerdem bietet die gemütliche Trampolinarena auch interessante Workshops an. ❯❯❯

Tiger Jump Oberhausen

Action, Spass und Abenteuer warten auf dich im Tiger Jump in Oberhausen. Spezielle Events und Veranstaltungen wie Fitnesskurse und Mutter/Kind Springen überzeugen hier die Besucher. Außerdem gibt es im Tiger Jump auch spezielle Familien Pakete und natürlich auch die üblichen Gruppenangebote für Geburtstage und Gruppen. Eine Besonderheit der TigerJumpHalle ist die ExtremeJumpArena. Diese hat in der Mitte ein Hindernis eingebaut, sodass die Spieler erst an Höhe gewinnen müssen um sich gegenseitig abzuwerfen. Außerdem wartet auch in der TigerJumpHalle eine Schnitzelgrube auf dich, mit der du deine TrickJumps verbessern kannst. Die LongJumpLane überzeugt mit einer Länge von 22 Metern auch die Akrobaten unter den Springern. ❯❯❯